Make your own free website on Tripod.com

BIS DER MAGEN PLATZT





Wenn es was zu fressen gibt,
haut sich der Wolf den Magen voll, daß er zu platzen droht.
Weil er lange Strecken zurücklegt, kommt er erst
nach vielen Tagen wieder an den Ausgangspunkt zurück.
Deshalb vergräbt er seine Beute nicht als Vorrat wie der Fuchs
Ein Wolf kann bis zu neun Kilo Fleisch bei einer Mahlzeit verputzen.
In 24 Stunden schafft er bis zu 20 Kilo.
Dafür kann er bis zu 14 Tagen hungern.



Geliebter Feind